VW Passat vs. Opel Insignia & Kia Optima

VW Passat vs. Opel Insignia & Kia Optima

AUTO BILD schickte den neuen VW Passat gegen die Mittelklasse-Konkurrenz ins Rennen. Die Herausforderer: der Opel Insignia und der Kia Optima. Wer kann den Vergleich der …

95
Like
Save

Comments

CantoshLP says:

Schönen Gruß an die Auto Bild Redaktion, für die nicht beachtung des
Preis-/ Leistungsverhältnises !!!!!

Ich hoffe die Gelder von VW werden pünktlich gezahlt.

Marco Neufeld says:

Wieso meckert ihr eigentlich so über den Passat? Wisst ihr überhaupt was
daraus geworden ist? Ich hatte letzte Woche eine Probefahrt mit dem neuen
Passat gemacht und der ist überhaupt nich vw typisch! Er hat eine Top
verarbeitung und im allgemeinen ist alles sehr gut gemacht. Das ist kein
normaler lassat wie die anderen alle der ist das Geld auf jeden Fall wert!

JansKanaal says:

Hab seit 1/2 jahr ein Insignia. Fährt gut. Aber das Intellilink Navi ist
gefährlich schlecht, eco einstellung ist unbrauchbar, fenster offnet sich
plötzlich usw. Suchen Sie auf Google, es gibt sehr viel frustrierte
Insignia fährer. 1 testfahrt sagt wirklich nichts. 

Hans Müller says:

Was kostet denn nun der Passat aus dem Test hier ? Die Aussage das er
38995 Euro in der” für den Test relevanten Ausstattung ” kostet macht mich
nachdenklich.

boss63amg says:

So ein scheiß mercedes verliert jedes mal gegen bmw weil der mercedes 1 bis
2.000 € mehr kostet obwohl der mercedes überall besser ist und hier gewinnt
der passat obwohl kaum mehr kann wie der insignia und der insignia kostet
fast 11.000€ weniger

Keenst miich says:

Ich arbeite zwar bei Opel muss aber sagen das der Passat deutlich besser
aussieht

Dimatrj2500 says:

Man kann einen besser ausgestatteten BMW 5er oder Audi A6 für weniger als
38.000 € kaufen ^^

dschonsie says:

die frage nach dem besten “volks-wagen” ist eigentlich schon vor ansicht
des videos zu beantworten:
kia optima. mit abstand bestes preis leistungsverhältnis, dazu noch
ordentliches fahrverhalten und klassenübliche materialqualität. Wenn ich
mir dann noch die langen gesichter der vwopel-fahrer bei anblick der
reparaturkosten vorstelle, während sich der kianer noch über das ein oder
andere garantiejahr freuen kann.
ich wette…….ach was…..ich weiß, der passat wirds. 

Jan Hagedorn says:

Testet mal VW Passat gegen Ford Mondeo und VW Golf gegen den neuen Ford
Focus!! 

Sander Streefkerk says:

So der Golf XL kostet 10.000 euro mehr als der Insignia, und gewinnt doch ??

Dass sogenanten premium interior beim Passat ist in relaitat nicht so
premium, die materialen beim VAG die im sicht sind kann man vielleicht als
premium bezeignen, guckt man etwas weiter dan sieht man billiges plastic
(also so war es zumindest beim “premium” Golf 6). Datzu kommt noch
dass dass Passat basis modell ganz anders (billiger) aussieht wie die
hier getonte Higline version.

Und gute Sitze in ein VW ?? habe ich noch nie erlebt.

Und dann habe ich noch nicht dass standard VAG langweiliges fahrverhalten
genannt,



Majo Reibach says:

Schämt ihr euch eigentlich nicht? 

nela231 says:

Auto fürs Volk??? Mich würde wirklich interessieren, wem (ganz ehrlich) die
“besseren” Kleinigkeiten des Passats wirklich ganze 10000€ wert sind.
Keinem Vernunftbegabtem Wesen sollte dieser Betrag geschätze 10%
Komfortzuwachse wert sein…also bitte fair beurteilen oder solche
Vergleiche mit vorgefertiger “Bestenliste” einfach lassen!

Schröder says:

Die Debatte, ob VW nun den Sieg erkauft, lasse ich mal außen vor. ich finde
aber, ihr könntet ruhig mehr auf P/L schauen und auch die Punktzahl nennen,
damit man auch weiß, wie gut oder schlecht das Auto wirklich ist. 

dolce baka says:

Ich kann Euch schon von vornherein sagen, ohne das Video zu schauen, wer
das Duell gewinnt. Wenn der Passat schon gegen den BMW 3er und den Audi A4
gewinnt, was soll man dann von diesem Test erwarten?


dielmidu says:

Ladeluke vom Passat sah genau so eng aus wie die vom Kia und für 10.000
Euro sehe ich keine sp großen Unterschiede die dies rechtfertigen würde
also ich könnte mir fürs selbe Geld wie der Passat einen Opel insigne und
einen Adam holen statt ein Passat


Jan Heuser says:

Genau, 38.000€ für ein Mittelklasse – VW.
Jetzt gehts aber los.

Kai Püttmann says:

Für mich ist der Opel der Sieger. Erstmal ist es ein Auto was nicht jeder
Staubsaugervertreter vorm Haus hat und der Preis ist einfach ein
unschlagbarer Verkaufsgrund. Neue Maßstäbe hin oder her, 28000€ kostet ein
Basis Passat ohne Navi, Klimaautomatik oder Alufelgen. Für das Geld liefert
der Insignia einfach deutlich mehr. Der Passat mag ein besseres Auto sein,
aber der Preisunterschied lässt mich zum Insignia greifen

kipsow LOLPG says:

der Passat ist bestimmt ein solides und gutes auto aber der kostet knapp
30% mehr.
wie kann man sowas vergleichen? -.-

MDriver says:

Man man man. Hier wird wieder einmal deutlich das der VAG Konzern Gelder an
die Axel Springer SE überweist.
Einfach nur peinlich der Test. 10k € Unterschied, aber der Passat gewinnt
trotzdem, also offensichtlicher kann das doch nicht sein.

David Getin says:

Warum wird eigentlich bei diesem test nicht auf den preis geachtet?
Zum Beispiel bei den Tests Audi, Mercedes, Bmw: Dort verliert meistens
Mercedes, weil ihr Auto am teuersten und dazu gab es keine Kritikpunkte.
Aber bei VW wird der Preis ganz vernachlässigt…

Agal says:

Für mich ist der OPEL INSIGNIA der klare SIEGER. Ich finde den Innenraum
von Insignia viel schöner als den vom Passat. Ausserdem ist das
Preis-Leistungsverhältnis vom Opel Insignia top!

970954894NG09 says:

Opel Insignia all the way!

Daxfahrer74 says:

Der Passat Oberklasse *lol* lange nicht mehr so herzhaft gelacht

bethloe von nichten says:

Wer bitte kommt denn auf die Idee, diese drei Autos miteinander zu
Vergleichen? Na ja, der VW Konzern vielleicht :-D

fzudemlorian says:

Die machen sich hier Mühe bieten euch kostenloses Entertainment und ihr
könnt nichts außer meckern ?

Sebastian P says:

Also erst fährt der Vw Passat der Oberklasse davon und dann setzt der
Passat fast schon Maßstäbe für die Oberklasse?

Nun was jetzt…? Seid ihr euch doch nicht so sicher oder hat VW zu wenig
Geld überwiesen?

Christian Faes says:

Fahre nun seit gut 4 Jahren einen B7 Passat und bin restlos zufrieden. Zu
keinem Zeitpunkt hat er sich überfordert oder unbehagt angefühlt.
Wem der Preis des Neuen zu hoch ist, soll sich doch einfach einen Golf
+/Variant holen…
Klarer Sieger, VW Passat!

Josef Kocag says:

Was für verarsche bei die 2 autos werden preise erwänt Aleine die basis Des
passat liegt über 30 000 mit diesen 40-55 tausend Euro
Der mazda 6 ist der Beste wagen in der Mittelklasse nicht sowie vw mit
dieses Geld kauft man kein Passat sondern ein a6 oder 5 er 

Guzzi venture says:

€ 38.000 für Passat, €28.000 Insignia. 1. Platz Insignia!

hansa kind says:

Wollt ihr mich verarschen 10k€ mehr als der Opel und gewinnt?!?
Also ganz ehrlich offensichtlicher kann man Bestechung nicht aufzeigen!

Igor D says:

Test war einfach ne scheis haufen klarer sieger Opel Insignia

Marcelb_ _1012 says:

War ja klar. Sieger: VW. Also mein Sieger ist der Insignia.

de Bilas says:

…ein trauriger Test in dem ein völlig überteuerter Wagen Platz 1 bekommt
… wer soll das bezahlen? 

Veysel Erol says:

Und wieder heißt der Sieger VW wenn jukts.
Volkswagen für knapp 40000 denn geht’s gut 

Kevin Scherrer says:

Opel Insignia für mich der Sieger ;)

CasuaL says:

38.000 Euro für einen passat bei denen hackt es wohl gewaltig 

iPhone4ever says:

So ein Müll!! 10.000€ mehr kann der VW nicht wert sein als der OPEL!

TimJimDoug says:

Ich finde es echt komisch, das VW jeden Test gewinnt. Inzwischen irgendwie
langweilig, wenn man im Heft oder vor den YouTube Videos die Platzierungen
schon auswendig aufsagen kann, bevor man überhaupt die Titelseite für den
Test verlassen hat bzw. das Video anschaut.
VW Platz 1 weiter geht es mit den anderen deutschen Marken und dann kommt
die “Suppe”, wie man ja heute sagt. Anstatt mal die Geldscheine von den
lieben Wolfsburgern zu zählen würde ich mal anfangen, faire und vorallem
nötige Tests zu machen. Wie kann man denn nen Insignia mit nem inzwischen
viel zu teuren VW vergleichen???
Aber was rege ich mich eigentlich auf…

coolever says:

1.Opel insigna
2.vw passat
3.Kia 

Tobias Troll says:

Gutes Video!

Irakli Beradze says:

opel all the wayyy

Theo Kasprik says:

Volkswagen gewinnt bei Autobild sowieso jedes mal! 🙂 langweilig….

Write a comment

*

css.php